Gänseblümchen-Suppe

Zutaten

3-4 Hände voll frisch gepflückte Gänseblümchenköpfe

400g mehlig kochende Kartoffeln

100g Petersilienwurzel

750ml basische Gemüsebrühe

200ml Sahne

1 Schalotte

1 Blatt frischer Bärlauch

Etwas Öl

Salz, Pfeffer, Bertram und Galgant zum Abschmecken

Zubereitung

Die Blüten / Köpfe der Gänseblümchen sollten frisch gepflückt sein, dann unter Wasser abgespült werden und vorsichtig trocken getupft werden.

Die Kartoffeln, die Schalotte und die Petersilienwurzel schälen und alles in kleine Würfel schneiden. Zusammen kurz andünsten, dann mit der Brühe ablöschen und alles ca. 20 Minuten zusammen kochen lassen.

Wenn die Kartoffel weich sind, etwas 2/3 der Gänseblümchen dazu geben, ebenso wie die Sahne und alles mit n Pürierstab zerkleinern. Den Bärlauch sehr fein schneiden und dazu geben und mit den weiteren Gewürzen abschmecken.  

Auf einem Tiefem Teller mit den restlichen Gänseblümchen anrichten.